Bereits ein Jahr nach Eröffnung unseres Fotostudios in Siegburg haben wir ab 1995 die einzelnen Veranstaltungen des Karnevals mit unseren Reportagefotos begleitet.
Anfangs noch analog über Film mit einem erheblichen Aufwand und teilweise bis zu 3 Leuten gleichzeitig im Einsatz. Damals konnte man sich die Bilder noch bei uns im Laden aus den hunderten von Flippalben aussuchen und wir hatten teilweise Bierbänke im Laden stehen damit jeder seinen Platz fand.


Seit 1999 sind wir digital unterwegs und die Bilder wurden später über mehrere eigens entwickelte Onlineshops direkt vermarktet. Die Entwicklung des Shops ging softwaremäßig über oscommerce zu xtcommerce. Dort angefangen von Umbauten mit Massenuploadmöglichkeiten mehrere tausend Fotos in drei verschiedenen Größen bis hin zur Downloadmöglichkeit und Bezahlung mit paypal.


Anscheinend ist mittlerweile eine Sättigung an Bildern erreicht und viele Amateure fotografieren mit, so das sich die Sache in den letzten Jahhren für uns leider nicht mehr rechnet.
Ich habe natürlich immernoch Spaß am Brauchtum und was so in Siegburg passiert, nur muss ich es leider auch aus geschäftlichen Gründen mttlerweile sagen, es lohnt sich für uns schon lange nicht mehr...sorry.

Im Kreisarchiv befinden sich seit 2010 ungefähr 110.000 Fotos ab 1995 von uns...mein Keller ist etwas leerer geworden und im Kreisarchiv sind die Bilder wahrscheinlich besser aufgehoben für die Zukunft.


Nachbestellungen aus den vergangen Jahren sind jedoch auch noch bei uns möglich.
Bitte aber um Verständnis, das ich nicht stundenlang nach Bildern suchen kann die dann für 2,- über den Tresen gehen sollen.