Aufregende Dessousfotos aus dem Fotostudio von Fritz Funke, die Ihnen wahrscheinlich lange Freude bereiten werden.
Nicht nur reine Abbildung einer lange studierten Pose, sondern gemeinsam entwicklete Posen, die mit dem entsprechenden Blick für den Knalleffekt sorgen.
Solche Fotos müssen sie woanders lange suchen...

 Dsc 0808a

Und hier einmal ein Bericht einer Kundin... wie man sich fühlt bzw. was man empfindet...
Mein erstes Mal
 
Der Gedanke dem Freund bzw. dem Liebsten ein tolles Geschenk zu machen, kommt einem mindestens zwei mal im Jahr. -So auch bei mir-.
Im Freundeskreis brach die "Fotozeit" an. Somit konnten alle pro und contra Meinungen zu Dessous bzw. Aktfotos in einer Mädelrunde besprochen werden. Wie sich so etwas anhört, wissen die Männer je seit der Serie "Sex in the city"
Nach langer Überlegung machte ich einen Termin aus. Ganz bewußt, bei einem Fotografen. Denn die Fotos sollten ein Geschenk für meinen Freund sein, und wer könnte einen "Männergeschmack" besser umsetzen, als ein Fotograf/Mann.
An meinem großen Tag war es mir wichtig mich gut zu fühlen. Und wie machen wir Frauen das? Wir stylen uns so richtig auf.

Der Weg bis nach verflog, die Nervosität stieg. Als ich meinen Mut zusammen fasste und das Fotostudio betrat, kam mir eine freundliche Atmospäre und eine nette Begrüßung sehr entgegen. Nach einer kurzen Absprache, was für Fotos gemacht werden sollten, ging es auch schon los.
Alleine im Licht zu stehen, nervös bis in die Haarwurzeln und dann ein entspanntes Lächeln hinzubekommen, so etwas ist unmöglich, dachte ich zuerst. Aber durch Tips die man bekommt, funktioniert es dann doch.
Als ich die Bilder das erste Mal auf dem Kameradisplay sah, waren auch die letzten Zweifel beseitigt.

Klasse ist, das man (Frau) sich selbst einbringen kann, aber auch Anregungen und Tipps vom Profi bekommt. Manche Posen fühlen sich merkwürdig an, man entwickelt eine Körperspannung- die mir vor jedem Fotomodell Respekt verschaffen- aber das Ergebnis ist mehr als nur Entschädigung. Es ist eine ganz eigene und persönliche Belohnung.

Ich kann jeder Frau egal welches Alter und ganz gleich welche Figur nur dazu raten.
Man bekommt ein ganz anderes Körpergefühl und lernt sich selbst mit anderen Augen zu sehen. Allein dafür lohnt es sich.
(geschrieben von einer Kundin)

 Akt

„Mein erstes Mal“ vor einer fremden Kamera …

Ich wollte sicherlich kein Fotomodell werden aber irgendwie hat es mich schon immer mal gereizt ein paar „nette“ Bilder von mir zu haben. Und da ich meinen Mann zum Geburtstag damit überraschen wollte, war es die Idee…. Ich hatte schon viele Fotos von Fritz gesehen. Die Entscheidung welchen Fotografen ich wählen sollte fiel mir in dem Moment nicht schwer. Ich habe ihn angerufen und mit ihm einen festen Termin ausgemacht.
Als dann der Tag da war, wurde ich das erste Mal nervös. Schnell noch geduscht, Haare gemacht und einen Korb mit Kleidung zum an- um und ausziehen sowie Schmuck etwas Make-up und Schuhe gepackt. Fertig!
Natürlich bin ich schon mal zu spät losgefahren, da ich mich nicht für die richtige Wäsche und Kleider entscheiden konnte.
Das Fotoshooting selbst war dann eine absolut positive Erfahrung. Die anfängliche Nervosität legte sich schnell, da ich mit der lockeren Art von Fritz auf Anhieb gut zurecht kam, und damit beschäftigt war mich für die Bilder in Pose zu bringen.
Es ist wirklich anders als man sich das immer denkt, viel lockerer und entspannter- die Fotos werden eine bleibende Erinnerung sein. Ich kann es jedem nur empfehlen diese Erfahrung selbst zu machen-natürlich nur bei !!

1000neuahome

DSC 0037a

DSC 0225c

DSC 0305ba

DSC 0228a

Weitere Bilder in der Galerie oder bei uns im Geschäft